So bekommst Du neue Referrals für Bitcoin Faucets

Referrals für Bitcoin FaucetsWer sich mit kostenlosen Bitcoin Faucets ein dreistelliges passives Einkommen aufbauen möchte sollte daran arbeiten neue Referrals für Bitcoin Faucets zu gewinnen.Oder daran arbeiten sein bestehendes Referral-Netzwerk weiter auszubauen. Natürlich kann man auch selber klicken, aber wirklich interessant wird es erst wenn man ein paar Partner für sich gewinnen konnte. Diese Partner sorgen nämlich für einen echten Booster bei Deinen Einnahmen.


Aber warum sind Referrals so wichtig? Von jedem Claim bzw. Klick den Dein Partner macht bekommst Du 25% auf Dein Konto gutgeschrieben. Das sich das lohnen kann habe ich Dir bereits in dem Beitrag Lohnen sich BTC Faucet‘s noch gezeigt. Aber wie bekommt man neue Partner für seine gratis Bitcoin Faucets? Genau diese Frage möchte ich heute beantworten. Ich zeige Dir 5 Möglichkeiten die ich genutzt habe um über 7.500 neue Referrals für meine Bitcoin Faucet’s zu gewinnen.

Neue Referrals für Bitcoin Faucets

Welche Macht ein Referral-Netzwerk hat kann man sich im ersten Moment gar nicht vorstellen. Genau aus diesem Grund sollte man es auch nicht vernachlässigen oder gar ignorieren. Zudem hat es den Vorteil, dass es sich selbständig weiterverbreitet und erweitert. Denn Deine neuen Partner werden auch wieder neue Partner aufbauen um noch erfolgreicher zu werden. Und so kommt es auch mal vor, dass ein einziger Partner Deine Einnahmen zum explodieren bringt und so über 1.400€ auf Dein Konto gutgeschrieben werden.

Wenn Du jetzt glaubst, dass das Gewinnen neuer Referrals für Bitcoin Faucets „Klinkenputzen heißt“ kann ich Dich beruhigen. Du musst nicht wie früher von Tür zu Tür gehen um neue Partner für Deine Faucets gewinnen. Aufgrund der Digitalisierung ist es ganz einfach und vielleicht auch viel einfacher als Du denkst. Du kannst Deine Referrals für Bitcoin Faucets nämlich ganz bequem von zu Hause aus ausbauen und das sogar automatisiert.

5 Möglichkeiten für mehr Referrals

Es gibt verschiedene Plattformen, Werkzeuge und Kurse um Referrals zu gewinnen. Nicht immer eignen diese sich aber auch um Referrals für Bitcoin Faucets zu gewinnen. Aus diesem Grund habe ich Dir mal meine Top 5 zusammengestellt die ich verwendet habe um neue Partner zu gewinnen. Das heißt aber nicht, dass andere Tools und Werkzeuge nicht besser sein können. Ich konnte jedoch genau mit diesen meine besten Ergebnisse erzielen.

1. Facebook Ads

Mit Facebook Ads hat man die Möglichkeit Werbung auf Facebook für eine spezielle Zielgruppe zu schalten um so die eigenen Produkte, Dienstleistungen und Angebote einer breiteren Masse bekannt zu machen. Diese Möglichkeit habe ich genutzt um potenzielle Referrals für Bitcoin Faucets anzusprechen die generell Interesse an Bitcoins haben. Der Vorteil dieser Methode ist, dass man wirklich gezielt Personen ansprechen kann und so keine unnötigen Kosten verursacht. Diesen Personen habe ich dann einen ansprechenden Artikel zum Thema Bitcoin Faucets über die Facebook-Werbeanzeige einblenden lassen.

Da ich auf diesem Gebiet jedoch ein absoluter Neuling war hatte ich mir den Kurs Facebook Ads Anleitung 2.0* von Nico gekauft um zu verstehen wie das alles funktioniert. Der Kurs bietet alles was man benötigt um seine erste Werbeanzeige bei Facebook zu platzieren. Eigentlich ist Facebook Ads* dafür gedacht digitale Produkte wie zum Beispiel das Das perfekte Online-Business* von Said Shiripour‎ zu bewerben. Ich habe es jedoch einfach genutzt um sehr erfolgreich neue Referrals für Bitcoin Faucets zu bekommen.

2. Social Poster – Facebook Bot

Auch das zweite Tool hat etwas mit Facebook bzw. generell mit Social Media zu tun. Das hängt einfach damit zusammen, dass heutzutage fast jeder Facebook, Instagram, Pinterest und die vielen anderen Social Media Plattformen benutzt. Dabei ist es egal ob man unterwegs oder zu Hause ist. Denn Facebook, Instagram und Co sind ist einfach immer dabei und präsent.

Ähnlich wie Facebook Ads funktioniert auch der Social Poster*. Nur das du dich hier nicht nur auf Facebook Nutzer beschränkst. Du nutzt quasi alle verfügbaren Sozialen-Netzwerke und sorgst durch ansprechende Texte für Aufmerksamkeit. Besser ist es sogar noch wenn du beispielsweise bei Facebook in diesen berühmten „Geld verdienen Gruppen“ unterwegs bist und dort quasi schon die richtige Zielgruppe hast. An dieser Stelle kommt der Social Poster speziell der Facebook Bot ins Spiel. Das was du sonst immer per Hand in die Gruppen geschrieben hast macht der Social Poster alles automatisch für Dich. Einmal eingestellt und den passenden Werbetext parat läuft der Bot los und übernimmt den Rest der Arbeit für Dich.

Der Social Poster* ist ein sehr wichtiges und zugleich mächtiges Tool beim Schalten von Werbung. Denn du beschränkst dich nicht nur auf ein einiges Netzwerk wie Facebook, sondern hast einen bunten Blumenstrauß an Sozialen Netzwerken um Werbung für dich, deine Seite oder dein Produkt zu machen. Es stehen dir mit dem Social Poster alle Türen offen um ein ganz neues Level der Referral-Werbung zu erreichen. Du hast einfach eine MEGA Auswahl und ein RIESEN Publikum welches du nutzen kannst um dein Social Media Marketing zu automatisieren.

3. Eigener Blog / Nischenseite

Eine weitere und gut funktionierende Möglichkeit ist ein eigener Blog oder eine eigene Nischenseite. Damit kannst Du nämlich nicht nur neue Referrals für Bitcoin Faucets bekommen, sondern hast auch noch viel mehr Möglichkeiten! Du kannst weitere Produkte und Dienstleistungen bewerben und dadurch Dir eine weitere Einnahmequelle aufbauen.

Wenn Du Dich mit diesem Thema noch nicht auseinandergesetzt hast kann ich Dir das Nischenseiten-Aufbau E-Book* von Peer Wandiger empfehlen. Da bekommst Du ein umfangreiches E-Book mit 234 Seiten, 12 Checklisten, 7 Website-Blueprints, 3 Zeitplänen, Links zu 4 Praxis-Videos und noch vieles mehr. Mit diesem Hilfsmaterial kann wirklich jeder eine eigene Nischenseite aufbauen und Produkte verkaufe oder auch Referrals für seine Faucets oder andere Programme einsammeln.

Wenn es doch lieber ein eigener Blog sein soll solltest Du einfach mal über die Bestseller bei Amazon schauen. Dort gibt es zahlreiche Bücher zum Thema bloggen, die Dir erklären, wie Du einen erfolgreichen Blog erstellst und so letztendlich auch Geld verdienst.

4. Mellow Ads

Wer meinem Blog verfolgt wird Mellow Ads* bereits kennen. Denn vor einiger Zeit habe ich bereits darüber berichtet, wie man mit Mellow Ads kostenlos Werbung machen kann. Wie es funktioniert und was alles möglich ist kannst Du in dem Artikel Mellow Ads Erfahrungen nachlesen.

Seitdem ich gratis Bitcoin Faucets benutze und bewerbe ist Mellow Ads immer ein fester Bestandteil gewesen. Schließich ist es eine einfache Art kostenlos Werbeplätze auf unterschiedlichen Webseiten zu bekommen. Durch ein paar Klicks hat man schnell genug Bitcoins zusammen um eine Kampagne für eine ganze Woche zu machen. Wenn Du dann auch noch ein paar Partner hast kannst Du recht schnell neue Referrals für Bitcoin Faucets bekommen.

5. Weitere Alternativen

Referrals für Bitcoin Faucets PropagandaDie 5. und zugleich letzte Möglichkeit würde ich als „Mund zu Mund Propaganda“ bezeichnen. Hierunter fällt für mich alles was man sonst noch nebenher unternehmen kann um neue Referrals für Bitcoin Faucets zu gewinnen. Beispielweise das typische weitererzählen und überzeugen von Freunden und Bekannten. Aber auch das Nutzen anderer Plattformen wie Instagram, Pinterest oder auch das Posten in Foren und Chats. Das wichtigste dabei ist die Personen wirklich davon zu überzeugen, dass es funktioniert. Gerne auch mit Beweisen wie Auszahlungen oder ähnlichem. Aber spam nicht rum und verstelle Dich nicht. Nur so kommst du authentisch rüber und kannst wirklich neue Partner bzw. Referrals für Bitcoin Faucets gewinnen.

Fazit:

Du findest in diesem Artikel viele verschiedene Möglichkeiten um neue Referrals für Bitcoin Faucets zu bekommen. Aber vielleicht auch die eine oder andere Idee um Geld im Internet zu verdienen. Ich verwende diese 5 Möglichkeiten jetzt seit fast 1,5 Jahren und konnte mir so über 7.500 neue Partner allein für meine Bitcoin Faucets aufbauen. Momentan kommen bei mir pro Monat ca. 5% neue Partner hinzu. Wenn dieser Trend weiter anhält könnte im 1. Quartal 2019 die 10.000er Marke geknackt werden. Bis dahin ist aber noch etwas Zeit und niemand weiß wo sich der Bitcoin hin entwickeln wird. Eins ist aber klar: Ich werde weiter daran arbeiten neue Partner zu gewinnen, denn nur so kann ich mir Monat für Monat ein passives Einkommen auszahlen lassen.

Wie gewinnst Du neue Partner für Deine BTC Faucets? Nutzt Du vielleicht noch andere Möglichkeiten um neue Partner zu gewinnen? Ich würde mich freuen, wenn Du Deine Erfahrungen mit den Lesern von Geldluxx und mir teilen würdest.

Schreibe einen Kommentar