Lohnen sich BTC Faucet‘s noch – Meine Faucet Erfahrung

BTC Faucet'sUm Bitcoins & Co ist es in der letzten Zeit etwas ruhiger geworden. Der Hype nach der beliebten Kryptowährung und den den beliebten BTC Faucet’s ist seit Anfang des Jahres deutlich zurückgegangen. Das habe ich auch an den Besucherzahlen meines Blogs gemerkt. Die Nachfrage nach Bitcoins & Co ist nicht mehr so hoch wie noch Ende 2017 wo 1 Bitcoin noch über 16.600 Euro wert war. Seit diesem Höhepunkt hat sich der Kurs mehr als nur halbiert. Um genau zu sein ist der Kurs von Dezember 2017 bis September 2018 um mehr als 60% gefallen.


Aktuell ist 1 BTC ca. 5.580 Euro wert. Welche Auswirkung hat dieser Verfall aber auf die BTC Faucet’s? Lohnen sich BTC Faucet’s jetzt überhaupt noch? Haben sich die Einnahmen dadurch auch halbiert? Genau diesem Fragen werden mir auf Facebook oder auch per Email von meinen Leser gestellt. Um Licht ins Dunkel zu bringen möchte ich in diesem Blogbeitrag auf das Thema Bitcoin Faucet’s eingehen und Dir zeigen was auch heute noch mit gratis Bitcoin Faucet’s möglich ist.

Meine Erfahrung mit BTC Faucet’s

Im April 2017 habe ich mich bei dem ersten kostenlosen Bitcoin Faucet angemeldet. Seit dem hat sich viel getan. Ich bin nicht nur bei einer Plattform angemeldet sondern bei mehr als 30 Stück. Leider haben sich viele dieser kostenlosen Bitcoin Faucet’s als Scam/Betrug herausgestellt. Am Ende sind nur 10 Stück über geblieben die auch wirklich Bitcoins auszahlen. Meine Liste der Faucet’s die ich verwende findest Du hier. Sobald eins dazu kommt, was auch zuverlässig auszahlt, wird es in meine Liste aufgenommen. Aber leider war das in der letzten Zeit eher seltener der Fall.

BTC Faucet'sAber lohnen sich die kostenlosen Bitcoin Faucet’s überhaupt noch? Der Kurs ist gefallen und es kommt doch jetzt weniger dabei rum. Genau das sind die Gedanken der meisten. Aber das ist nicht der Fall. Die Faucet’s belohnen Dich nämlich in schlechten Zeiten mit mehr Bitcoins und ich guten Zeiten mit weniger Bitcoins. Heißt im Klartext Du bekommst immer gleich viele Bitcoins auf Dein Wallet egal wie viel der Bitcoin wert ist. Und so sind meine Einnahmen durch gratis Bitcoins immer auf dem gleichen Niveau. Um das zu verdeutlichen habe ich Dir mal meine Überweisungen der letzten 4 Monate zusammengesucht, die auf meinem Konto eingegangen sind. Dabei wir genau das deutlich was ich meine. Der Bitcoinkurs ist in dieser Zeit zwischen 5.000 Euro und 7.200 Euro für 1 Bitcoin geschwankt. Ich habe jedoch fast die gleichen Beträge von Bitpanda* auf mein Konto überwiesen bekommen.

Immer wieder muss ich bei Facebook lesen, dass sich Faucet’s nicht mehr lohnen, da der Kurs so gefallen ist. Aber das kann ich nicht bestätigen! Denn wie Du meinen Überweisungen entnehmen kannst bekomme ich von Bitpanda* Monat für Monat ca. 140 Euro auf mein Konto überwiesen. Das tolle daran: Es handelt sich dabei um ein komplett passives Einkommen. Ich selber klicke nur noch sehr selten bei den Faucet’s. Über 99% meiner Einnahmen werden über meine Partner und Affiliate‘s erzeugt. Denn für jeden Partner erhält man eine Provision von 25% – 50% seiner Einnahmen. Bei mittlerweile über 7.000 Partnern kann das schon eine nette Summe werden wie man sieht. Aber es gibt auch Überraschungen. So sind um Februar und März dieses Jahres meine Bitcoin Einnahmen explodiert. Ich habe im Februar 566 Euro und im März 855 Euro durch die Faucet’s erhalten. Was da passiert ist kannst Du in dem Beitrag Meine Freebitcoin Einnahmen sind explodiert nachlesen.

In einem meiner nächsten Blogbeiträge werde ich Dir zeigen wie ich es geschafft habe mir über 7.000 Partner für gratis Bitcoin Faucet’s aufzubauen.

BTC Faucet’s im Überblick

Wie bereits im Verlauf dieses Artikels geschrieben verwende ich lediglich 10 BTC Faucet’s um mir ein passives Einkommen aufzubauen. Natürlich möchte ich Dir diese nicht vorenthalten und habe sie hier nochmal für Dich zusammengetragen. Meine wichtigsten Kriterien bei der Auswahl sind, dass die Anmeldung kostenlos und die Plattform einfach zu bedienen ist, auch wenn diese auf Englisch sind. Aber das aller wichtigste ist natürlich, dass das Faucet auch wirklich Geld auf mein Wallet auszahlt. Denn nur dann ist es ein Faucet was auf meine Liste kommt. Und das nicht nur 1x sondern mindestens 3x. Sollte eines nicht mehr auszahlen fliegt es direkt aus meiner Liste raus.

AnbieterZeitraumLink
Moon Bitcoin5 min.jetzt starten*
Bonus Bitcon15 min.jetzt starten*
Freebitcoin60 min.jetzt starten*
Bitfun3 min.jetzt starten*
Moon Litecoin5 min.jetzt starten*
Moon Dogecoin5 min.jetzt starten*
Moon Dash5 min.jetzt starten*
Moon Cash5 min.jetzt starten*
Mellow Ads24 Std.jetzt starten*
Freedogecoin60 min.jetzt starten*
Cointiply60 min.jetzt starten*

Fazit zu BTC Faucet’s

Ich bin froh, dass ich damals Bitcoin Faucet’s für mich entdeckt habe. Denn es ist eine einfache und interessante Möglichkeit Geld im Internet zu verdienen. Durch ein paar einfache Klicks bekommt man bereits ein paar Cent auf sein Konto überwiesen. Durch die Möglichkeit Partner zu gewinnen kann man diese Einnahmen sogar erhöhen und vervielfachen. Was ich in meinen ersten 7 Monaten mit Faucet’s verdienen konnte kannst Du auch Geld im Internet zu verdienen nachlesen. Das schönste dabei ist, dass es einfach egal ist wie der Bitcoinkurs gerade steht. Meine Einnahmen durch die Faucet’s sind stabil und gehen wöchentlich oder monatlich auf meinem Konto ein. Mit Bitcoin Faucet’s konnte ich mir eine weitere Einnahmequelle neben Onlineumfragen, Onlinespielen und Cashback-Portalen aufbauen die ich auf jeden Fall weiter ausbauen werde.

Wie sind Deine Erfahrungen in den letzten Monaten mit Bitcoin Faucet’s? Hast Du ähnliche Erfahrungen machen können wie ich? Über Deine Erfahrungen würde ich mich freuen.

2 Gedanken zu „Lohnen sich BTC Faucet‘s noch – Meine Faucet Erfahrung“

  1. 24.05.2020 Ist der Inhalt der Webseite noch aktuell? In welchem Zeitraum wird aktualisiert? Z.B. wird moonbit.co.in als Auszahlung „ja“ bezeichnet. Aber die Zahlung erfolgt zu coinpot.co . coinpot.co gibt die Zahlung nicht weiter. Auch der Support reagiert nicht.

    Antworten
    • Hallo Olaf,

      sorry für die späte Rückmeldung.
      Ja der Inhalt der Webseite ist noch aktuell.
      Da ich mir meine Bitcoins jeden Monat auszahlen lasse würde ich die Seite anpassen, sobald nix mehr passiert.
      Daher wäre die Antwort auf Deine Frage: monatlich.
      Ja es ist korrekt Moonbit.co.in zahlt noch immer aus.
      Jedoch wie Du beschrieben hast über Coinpot.
      Ich habe bis heute keine Probleme mit der Auszahlung bei Coinpot.
      Nachdem ich eine Auszahlung angestoßen und die Bestätigungsmail bestätigt habe waren die Coins innerhalb von 24h auf meinem Wallet.
      Ggf. ist die Email ja bei Dir im SPAM gelandet – einfach mal prüfen.
      Ich habe wie gesagt gar keine Probleme bei Coinpot.

      VG Kristian

      Antworten

Schreibe einen Kommentar